W-fragen / Fragewörter

Eine Frage lässt sich unter anderem mit einem W-Fragewort bilden, z. B. mit wie oder woher. Darauf folgt fast immer ein Verb.
- Woher kommst du?
Um sich jemandem vorzustellen, den man noch nicht kennt oder der älter ist als man selbst, verwendet man nicht du, sondern die Höflichkeitsform Sie:
- Wie heißen Sie?
- Woher kommen Sie?
- Wie alt bist du?
In manchen Fällen folgt auf das W-Fragewort nicht sofort ein Verb, z. B. Wie alt bist du?. Das liegt daran, dass man Wie alt als eine Entität ansehen kann. 
Share on Google Plus
    Blogger Comment

0 comments:

Post a Comment